VBE: Wieder mehr Wert auf einen guten Umgangston legen

Nicht jeder zweite Satz muss mit „Scheiße“ oder „Ey, Alder“ enden Stuttgart (pm) – Mit Blick auf die erschreckende Zunahme von Wortverstümmelungen im Alltag, auf die sich explosionsartig ausbreitende Fäkal-, Kiez- und Gossensprache und aggressive Verbalattacken schon bei kleinen Missstimmigkeiten regt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg an, im … Weiter lesen

Schulversuch Tablets am Gymnasium startet mit vier Pilotschulen

(c) pixabay

Ministerin Eisenmann: Die Chancen der Digitalisierung nutzen und Schülerinnen und Schülern beim Lernen unterstützen. Stuttgart (pm) – Im Rahmen eines Schulversuchs erprobt das Kultusministerium ab diesem Schuljahr den Einsatz von Tablets im Unterricht an allgemein bildenden Gymnasien. Für die Pilotphase hat das Kultusministerium insgesamt vier Gymnasien aus jeweils einem der … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Sparen oder gestalten?

GEW: Enquete-Kommission Qualitätsentwicklung einrichten Stuttgart (pm) – Die Bildungsgewerkschaft GEW erwartet von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Landesregierung eine klare Position zur Finanzierung der Lehrerstellen. „Die Schülerzahlen steigen, die begonnenen Reformen sind unzureichend ausgestattet und alle Politiker versprechen mehr Qualität. Eine erste Voraussetzung dafür wäre, dass die Landesregierung mindestens auf … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Lehrermangel hausgemacht

GEW: Unterrichtsausfall wird steigen – ständige Lehrerreserve ausbauen Stuttgart (pm) – Die GEW rechnet damit, dass es im neuen Schuljahr aufgrund der guten Lehrereinstellung nicht genügend Vertretungslehrkräfte geben wird und sich die Eltern auf mehr Unterrichtsausfall einstellen müssen. „Die Zahl von 6.600 neuen Lehrkräften, die in den Klassenzimmern starten, ist … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Bildungsmonitor 2016

Ministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Auf dem guten Zeugnis nicht ausruhen, sondern weiter an der Qualität der baden-württembergischen Bildungslandschaft arbeiten Stuttgart (pm) – Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann freut sich über die gute Beurteilung Baden-Württembergs im Bildungsmonitor 2016 der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“, der heute veröffentlicht wurde. Wie bereits im vergangenen Jahr … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Kultusministerin kündigt Bildungsplanreform für berufliche Gymnasien an

(c) pixabay

Ministerin Eisenmann: Innovationen aus Wirtschaft und Technologie im beruflichen Gymnasium abbilden Stuttgart (pm) – Kultusministerien Dr. Susanne Eisenmann kündigt an, den Bildungsplan für das berufliche Gymnasium grundlegend zu überarbeiten. Im kommenden Schuljahr 2016/2017 sollen erste konzeptionelle Vorarbeiten gestartet und Bildungsplankommissionen eingerichtet werden. In Kraft treten soll der neue Bildungsplan voraussichtlich … Weiter lesen

Lernmotivation durch Sommerschulen 2016

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: Schülerinnen und Schüler nutzen gezielt ihre Ferienzeit und profitieren von der individuellen Förderung der Sommerschule Stuttgart (pm) – Das Kultusministerium bietet mit den Sommerschulen mehr als 1.000 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in den Sommerferien Lerninhalte zu wiederholen, zu vertiefen und neue Motivation für das neue … Weiter lesen

Neue Prognose des Statistischen Landesamts: Langfristiger Anstieg der Schülerzahlen an allgemein bildenden Schulen

Kultusministerin Eisenmann: Entwicklung bei Flüchtlingsintegration im Blick Stuttgart (pm) – Das Statistische Landesamt hat heute (2. August) die Schülerzahlvorausrechnung 2016 vorgestellt. Die aktuellen Ergebnisse zeigen, dass bis zum Schuljahr 2025/2026 bei den allgemein bildenden Schulen wieder mit einem Anstieg der Schülerzahlen gerechnet wird, statt mit einem bislang angenommen langfristigen Schülerrückgang. … Weiter lesen

Jedes dritte Kind im Grundschulalter kann nicht sicher schwimmen

(c) pixabay

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) spricht sich dafür aus, dass jedes Kind in der Grundschule schwimmen lernt Stuttgart (pm) – Experten schätzen, dass fast jedes dritte Kind im Grundschulalter in Deutschland nicht sicher schwimmen kann. “Es darf nicht sein, dass ein Kind während seiner gesamten Schullaufbahn nicht einmal Schwimmunterricht … Weiter lesen

Baden-Württemberg: 26. Landesswettbewerb „Deutsche Sprache und Literatur“

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: Die Texte der jungen Autorinnen und Autoren sind Ausdruck künstlerischen Schaffens Stuttgart (pm) – 20 Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Landeswettbewerbs „Deutsche Sprache und Literatur“ wurden heute (8. Juli 2016) im Bibliothekssaal des Klosters Ochsenhausen im Landkreis Biberach ausgezeichnet. „Schreiben ist nicht nur eine elementare Kulturtechnik, … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15