Bayern: Ethikunterricht – Werteerziehung zweiter Klasse?

Gemeinsame Zeit um die Welt zu entdecken - das ist eine wirksamere Erziehung als Vorschriften und Befehle. (Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de)

München (pm/red) – Der Bayerische Elternverband e. V. (BEV) unterstützt die am 7. Dezember 2014 auf dem Ethik-Gipfel in München vorgestellte Ethik-Agenda für eine Professionalisierung der Ethiklehrerausbildung in Bayern. Die Ethik-Agenda ist eine Initiative der LMU in Kooperation mit anderen bayerischen Universitäten sowie dem bayerischen Landesverband Ethik e. V. Ein … Weiter lesen

Bayerischer Elternverband zum Volksbegehren G8 / G9

Eine falsch gestellte Frage – dennoch die richtige Antwort! München (pm) – Der Bayerische Elternverband (BEV) begrüßt den Ausgang des Volksbegehrens der Freien Wähler zur Wahlfreiheit zwischen einem acht oder neunjährigen Gymnasium (G8 / G9) in Bayern. Er warnt jedoch, dieses Votum als Zufriedenheit mit dem Status Quo miss zu … Weiter lesen

Bayern: Inklusion braucht finanzielle Mittel

Neues Schulfinanzierungsgesetz – Bayerischer Elternverband fordert Nachbesserungen (pm) München – Nach aktueller Rechtsprechung zum Sozialgesetzbuch wird für behinderte Kinder kein Schulgeld mehr übernommen. Die Staatsregierung will deshalb die Finanzierung privater Förderschulen neu regeln. In seiner Stellungnahme legt der Bayerische Elternverband (BEV) dar, dass der dazu vorgelegte Entwurf nicht ausreicht. Er … Weiter lesen

Ein neues Team an der Spitze des Bayerischen Elternverbands

(pm) München – Auf seiner Landesversammlung 2014 haben die Delegierten des Bayerischen Elternverbands e. V. (BEV) den Landesvorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Martin Löwe aus Rosenheim (Oberbayern) gewählt. Der 46-jährige Familienvater von vier Kindern ist seit vielen Jahren als Elternvertreter aktiv, z. B. als … Weiter lesen

Wie gute Schulen funktionieren

Bayerischer Elternverband stellte Beispiele aus der Praxis vor pm – Der Bayerische Elternverband e. V. (BEV) setzt sich seit seiner Gründung 1968 dafür ein, Schule so zu gestalten, dass alle Kinder entsprechend ihren Fähigkeiten gefördert werden, nachhaltig lernen können und somit best möglich auf die Anforderungen der Gesellschaft vorbereitet werden. … Weiter lesen

Bayerischer Elternverband: Übertrittsmärchen

Der Bayerische Elternverband (BEV) fordert, dass der Übertritt auf eine weiterführende Schule nicht nur vom Notendurchschnitt abhängig gemacht wird. Das erzeuge unnötigen Druck auf Schüler und Eltern und könne besonders bei Zehnjährigen keine verlässliche Aussage über den weiteren Schulerfolg machen. Empfehlungen über die Noten hinaus und mehr Entscheidungsfreiheit für die … Weiter lesen

Bayerische Grundschuleltern fordern modernes Gymnasium

Der bayerische Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle “sucht mit der gymnasialen Schulfamilie den Dialog zur qualitätsorientierten Weiterentwicklung des Gymnasiums”, wie es in einer Pressemitteilung des Bildungsministeriums heißt. Das sei ausdrücklich zu begrüßen, sagt Maria Lampl, die Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands (BEV). Möglicherweise habe der Bildungsminister aber noch nicht erkannt, dass es … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15