Bildungsfinanzierung zwischen Investitionsstau und Schuldenbremse – Woher nehmen wir das Geld?

Potsdam (pm) – Diese Frage stellten sich die Delegierten des Bundeselternrats auf ihrem Frühjahrsplenarkongress vom 03. – 05.06.2016 in Potsdam. Unter dem zunehmenden Investitionstau beim Schulbau, der mangelnden Ausstattung der Schulen, dem viel zu hohen Unterrichtsausfall und dem hohen Eigenanteil der Eltern bei der Finanzierung der Bildung ihrer Kinder bekommt … Weiter lesen

Bundeselternrat fordert: Werbeverbot für Tabakprodukte und elektronische Zigaretten!

2016-05-09_smoking-1111975_640

Oranienburg (pm) – Gestützt durch ein starkes Votum der Landeselternvertretungen in Deutschland fordert der Bundeselternrat die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, ein grundsätzliches Verbot der Außenwerbung sowie weiterer Formen der Werbung für Tabakprodukte und elektronische Zigaretten auf den Weg zu bringen. In der Folge des vom Bundeselternrat schon 2015 geforderten … Weiter lesen

Selbstbestimmtes Leben als Ziel von Bildung – Was müssen unsere Kinder heute lernen?

Oranienburg (pm) – In jeder Gesellschaft wird  diese grundlegende Frage gestellt. Aus der Sicht der Eltern treten hierzulande folgende Fragestellungen auf: Brauchen wir mehr Allgemeinbildung oder lernen unsere Kinder eher für den Beruf? Welche Eigenschaften und Fähigkeiten müssen wir bei unseren Kindern besonders fördern? Unterstützen wir die berufliche Bildung oder … Weiter lesen

Allgemeinbildung und Berufsorientierung – ein Gegensatz?

Potsdam (pm) – Diese Frage stellte sich der Bundeselternrat mit seinen Fachausschüssen Haupt- und Gesamtschule unter dem Jahresthema „Welche Bildung braucht unsere Gesellschaft?“ auf seinem Fachkongress vom 22.01. – 24.01.2016 in Potsdam. Die Auseinandersetzung über den Wert der Allgemeinbildung und der Berufsbildung und deren Vereinbarkeit ist ein klassisches berufspädagogisches Thema … Weiter lesen

Schulwahl – Berufsorientierung – Beruf

Schulpolitik_by_Dieter Schütz_pixelio.de

Oranienburg (pm) –  Anlässlich seiner 3. Fachtagung vom 25.09. – 27.09.2015 hat sich der Bundeselternrat mit seinen Ausschüssen Grundschule und frühkindliche Bildung, Hauptschule und Berufsbildende Schulen mit dem hochaktuellen Thema „Übergänge im Bildungssystem und Partizipation der Eltern“ beschäftigt. In den Fachvorträgen zur Berufs- und Schulwahl, zu den Übergängen in den … Weiter lesen

Steuerung im Bildungssystem: Schulqualität – Qualitätssicherung – Beteiligung

Potsdam (pm) – Alle Schülerinnen und Schüler in Deutschland sollen den für sie bestmöglichen Schulabschluss und Schulanschluss erreichen. Dafür brauchen wir eine hohe Schulqualität. Diese muss regelmäßig überprüft, gesichert und weiterentwickelt werden. Ein wesentliches Mittel dieses Steuerungsprozesses ist die Evaluation.  Evaluation sorgt aber allein noch nicht für eine Veränderung der … Weiter lesen

Bundeselternrat warnt vor E-Shishas

Kinder und Jugendliche müssen vor E-Shishas und E-Zigaretten geschützt werden! Oranienburg (pm) – Immer mehr Jugendliche konsumieren E- Shishas und E-Zigaretten. Auch wenn diese E-Shishas kein Nikotin enthalten, kann eine gesundheitliche Gefährdung bei Kindern und Jugendlichen nicht ausgeschlossen werden. Das gilt besonders für die wissenschaftlich nicht abschließend getesteten Beimengungen vieler … Weiter lesen

Bildungschancen sind Lebenschancen

Resolution des  Bundeselternrats Potsdam (pm) – Schule und Eltern haben als gemeinsames Ziel bestmögliche Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen. Schüler, Eltern und Lehrer gehen miteinander eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft ein. Diese kommt ohne gegenseitige Achtung und die Akzeptanz der unterschiedlichen Rollen und Aufgaben nicht aus. Diese Partnerschaft sollte nicht … Weiter lesen

Ein gutes Bundesteilhabegesetz jetzt!

Oranienburg (pm) –   Anlässlich der 6. Sitzung der Arbeitsgruppe Bundesteilhabegesetz im Bundesministerium für Arbeit und Soziales fordert der Bundeselternrat ein Bundesteilhabegesetz, das neben der inhaltlichen Reform der Eingliederungshilfe auch die Finanzierung dieser Maßnahme in den Blick nimmt. So ist es für den Bundeselternrat unverzichtbar, weiterhin auf die zweckentsprechende Verwendung der … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15