Baden-Württemberg: Schulversuch Tablets am Gymnasium

Vier Pilotschulen beginnen in diesem Schuljahr – Weitere 14 Modellschulen starten im Schuljahr 2017/18 Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: Moderne Technologien für das Lernen effektiv einsetzen Stuttgart (pm) – In einem Schulversuch erprobt das Kultusministerium von diesem Schuljahr an den Einsatz von Tablets im Unterricht an allgemein bildenden Gymnasien. Neben vier … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Kultusministerin kündigt Bildungsplanreform für berufliche Gymnasien an

(c) pixabay

Ministerin Eisenmann: Innovationen aus Wirtschaft und Technologie im beruflichen Gymnasium abbilden Stuttgart (pm) – Kultusministerien Dr. Susanne Eisenmann kündigt an, den Bildungsplan für das berufliche Gymnasium grundlegend zu überarbeiten. Im kommenden Schuljahr 2016/2017 sollen erste konzeptionelle Vorarbeiten gestartet und Bildungsplankommissionen eingerichtet werden. In Kraft treten soll der neue Bildungsplan voraussichtlich … Weiter lesen

Bayern: Die Chancen für ein G9 aus einem Guss nutzen!

München (pm) – Als Kompromiss mit deutlichen Schwächen, aber auch einigen Zukunftschancen hat der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbands, Max Schmidt, die in St. Quirin von der Staatsregierung verabschiedeten Grundsätze für die Fortentwicklung des bayerischen Gymnasiums bezeichnet. Man sei insbesondere darüber enttäuscht, dass trotz des eindeutigen Eltern- und Schülervotums an den … Weiter lesen

Gymnasium braucht innere Flexibilisierung und neue pädagogische Ausrichtung

ZehnKinder_by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Lauf (pm) – Ganz gleich, in wie vielen Jahren das bayerische Gymnasium künftig durchlaufen werden kann, eines werden alle Modelle gemeinsam haben: Sie werden nur Lernen im Gleichschritt bieten. Dies kritisiert der Bayerische Elternverband, der schon seit langem eine interne Flexibilisierung des Lernens und der Förderung im Sinne einer inklusiven … Weiter lesen

Jakob Muth-Preis für inklusive Schule geht erstmals an ein Gymnasium

(c) pixabay.com

Preisverleihung am 22. Juni 2016 in Pulheim Bonn (pm) –  Inklusion gehört zu den großen Herausforderungen des deutschen Schulsystems. Während der gemeinsame Unterricht aller Kindern an Grundschulen immer selbstverständlicher wird, haben sich bisher nur wenige Gymnasien für das inklusive Lernen geöffnet. Wie Inklusion in allen Schulformen gelingen kann, zeigt der … Weiter lesen

Baden-Württemberg: Anmeldezahlen weiterführender Schulen 2016

Äußere Differenzierung durch unterschiedliche Schulformen. (c) SCHAU.MEDIA_pixelio.de

Anmeldungen an Realschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen stabil, an Werkreal-/Hauptschulen weiter rückläufig Stuttgart (pm) – An den öffentlichen Werkreal-/Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen wurden landesweit 84.017 Schülerinnen und Schüler für die Klassenstufe 5 zum kommenden Schuljahr 2016/2017 angemeldet. Demografisch bedingt sind die Schülerzahlen damit insgesamt leicht rückläufig: Im Vergleich mit der … Weiter lesen

Baden-​Württemberg: PhV BW fordert erneut Vorlage der Grundschulempfehlung bei der Anmeldung in der weiterführenden Schule!

(c) Dieter Schütz_pixelio.de

Stuttgart (em) – Rückmeldungen aus 132 Gymnasien des Landes belegen weiterhin sehr hohen Anteil an überforderten Kindern in den fünften und sechsten Klassen der Gymnasien. Über sechs Prozent der zu Beginn des Schuljahres 2014/2015 in den fünften Klassen aufgenommenen Schülerinnen und Schüler hatten Probleme – hochgerechnet rund 2.300 der 36.000 … Weiter lesen

Schulwechsel aufs Gymnasium

Cover zu "Elternratgeber Schulübergang"

Soziale Systeme Der Bub geht aufs Gymnasium! Soll das Lehrerurteil oder der Elternwille gelten? Beim Schulwechsel aufs Gymnasium sind die Fronten verhärtet, welche Entscheidung die bessere sei. Nun liegen harte Daten zum ewigen Streit über den Zugang zur höheren Schule vor. (…)   Artikel von André Kieserling auf FAZ Online … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15