Silbermedaille: Erfolg für Louis-Braille-Schule Lebach bei Jugend trainiert für Paralympics

Die Louis-Braille-Schule Lebach feiert erneut einen großen Erfolg beim Bundesfinale von „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS“ in Nesselwang (Allgäu) Saarbrücken (pm) – „Die Nachricht über die Silbermedaille der Louis-Braille-Schule Lebach freut mich sehr. Das ist ein Spitzenergebnis und würdigt die erfolgreiche Arbeit des Schulsports im Saarland. … Weiter lesen

11 Planungsgruppen „Regionale Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule“ gehen an den Start

Hannover (pm) – Im Niedersächsischen Kultusministerium haben sich heute (2.2.) die Niedersächsische Landesschulbehörde und die Leiterinnen und Leiter der Planungsgruppen zur Einführung von Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) aus 11 Landkreisen getroffen, um ihre neue Aufgabe anzugehen. Mit den RZI soll die Umsetzung der inklusiven Schule vor Ort … Weiter lesen

Hausaufgaben für die Politik

2016-09-21_teacher-1280975_640

Berlin (pm) – Der VBE hatte forsa Ende 2016 damit beauftragt, Lehrkräfte danach zu fragen, was die größten Probleme an ihren Schulen sind. „Die Ergebnisse machen erneut deutlich, dass die größte Herausforderung die Aufgabe ist, ein Maximum an Aufgaben mit einem Minimum an Ressourcen zu erreichen. Anforderungen und Ausstattung stehen … Weiter lesen

VBE: Inklusion braucht landesweite verbindliche Standards

Finanzierung der Inklusion: Gericht verwirft Klage gegen Landesregierung Düsseldorf (pm) – ‘Die Entscheidung verhindert eine dringend notwendige Verbesserung der erforderlichen Inklusionsleistungen der Kommunen’, kommentiert Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung NRW die heutige Rechtsprechung des NRW-Verfassungsgerichtshof. Der hatte die Verfassungsbeschwerden zahlreicher Städte und Gemeinden gegen das 9. Schulrechtsänderungsgesetz, … Weiter lesen

Niedersachsen: Kultusministerium rückt Fehlinformationen des Philologenverbandes zur Inklusion grade

Hannover (pm) – Eine aktuelle Pressemitteilung des Philologenverbandes Niedersachsen enthält falsche Informationen zur inklusiven Schule. Darauf weist das Niedersächsische Kultusministerium hin. Weder sei eine generelle Abschaffung der Förderschulen geplant, noch habe eine Aufhebung der Förderschulen Sprache stattgefunden, so ein Sprecher des Ministeriums. „Fakt ist: Alle Förderschulen bleiben erhalten, mit Ausnahme … Weiter lesen

WDR-Film “Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance” zeigt das Problem von Diagnosen im Bildungssystem

Oranienburg (pm) – Durch eine entsprechende Zuweisung hat Nenad 11 Jahre auf einer Sonderschule “Geistige Entwicklung” und Marcel die gesamte Schulzeit auf einer Sonderschule für emotionale Entwicklung und für Sprachförderung verbracht. Nenad galt als geistig behindert. Jetzt will er vor Gericht beweisen, dass die Experten mit ihrer Diagnose damals falsch … Weiter lesen

Baden-Württemberg: VBE zeigt wenig Verständnis für die grün-schwarze „Notbremse“

2016-08-27_board-106802_640 (400x289)

Inklusion gibt es nicht umsonst – Lehrermangel wird hausgemacht Stuttgart (pm) – Wenig Verständnis hat man beim Verband Bildung und Erziehung (VBE) für den unerwarteten Stopp bei den drei großen bildungspolitischen Maßnahmen Inklu­sion, Ganztagesschulen und Informatik ab Klasse 7. VBE-Chef Gerhard Brand: „Schule ist ein großer schwerer Dampfer. Wenn der … Weiter lesen

Hessen: Neues Schulgesetz – Gesetzentwurf enttäuscht

Wiesbaden (pm) – Die Änderungen in dem von der Landesregierung vorgelegten Entwurf des Hessischen Schulgesetzes sind enttäuschend. Der Landeselternbeirat von Hessen hat im Vorfeld bereits einige Änderungsvorschläge an den Kultusminister übermittelt, die aus unserer Sicht wichtig sind, um Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit zu ermöglichen, aber auch um Schulen den notwendigen Handlungsspielraum … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15