Ohne politische und ökonomische Teilhabe keine „Kulturelle Integration“

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) begrüßt das klare Bekanntnis der „Initiative Kulturelle Integration“ zu einer vielfältigen Einwanderungsgesellschaft. „Kulturelle Integration“ kann nach Ansicht des Dachverbands der Kulturellen Bildung jedoch nur gelingen, wenn Chancen gerechter verteilt und strukturelle Diskriminierungen abgebaut werden. Berlin (pm) – „15 Thesen zu gesellschaftlichem Zusammenhalt“ stellte … Weiter lesen

Inklusive Teilhabe – Alle Schulen sind in der Pflicht

2016-10-21_Rollstuhl-905170_400

VBE-Landesvorsitzender Franz-Josef Meyer kritisiert Inklusionsschlüssel Hannover (pm) – „Es kann nicht länger hingenommen werden, dass die Grundschulen und die Oberschulen jetzt und in Zukunft die Hauptlast des gesellschaftspolitisch vereinbarten Auftrags der inklusiven Beschulung unter erschwerten Bedingungen der Integration der Flüchtlingskinder tragen, während die übrigen allgemein bildenden Schulformen (Realschule, Gesamtschule und … Weiter lesen

Jedes Kind hat Stärken und Talente – Kompetenzanalyse hilft dabei, sie zu erkennen und zu fördern

2016-04-07_girl-247302_640

Mainz (pm) – „Stärken und Fähigkeiten zu erkennen, ist bei Schülerinnen und Schülern, die erst kurze Zeit in Deutschland leben und noch nicht gut Deutsch sprechen, eine besondere Herausforderung. Genau hier setzt die Kompetenzanalyse ‚2P – Potenzial und Perspektive‘ an. Mit verschiedenen computergestützten Übungen werden die Kompetenzen zugewanderter Schülerinnen und … Weiter lesen

Bildungsungerechtigkeit ist Achillesferse der Integration

2016-06-21_refugees-1324135_640

UNICEF-Lagebericht zur Situation der Flüchtlingskinder in Deutschland Berlin (pm) – „Wer Bildung zum Schlüssel der Integration macht, darf das Schlüsselbund nicht in der Tasche verstecken“, kommentiert Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, den UNICEF-Lagebericht zur Situation der Flüchtlingskinder in Deutschland. In dem Bericht wird herausgestellt, dass viele Kinder nicht oder lediglich mit Ersatzunterricht in … Weiter lesen

„Aus Potenzialen erwächst Verantwortung“: Mehr Inklusion in der Kulturellen Bildung

Remscheid (pm) – Der BKJ-Fachtag „AllerArt Inklusion“ am 16. Juni 2016 in Essen zeigte vielfältige Beispiele, wie Inklusion durch Kulturarbeit mit jungen Menschen gelingen kann. Gemeinsam mit Vertreter/innen der Projekte des Förderprogramms „Innovationsfonds Kulturelle Bildung (2014–2016)“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), mit Künstler/innen aus dem internationalen … Weiter lesen

KMK-Präsidentin: Vertrauen in die Stabilität und Leistungsfähigkeit des deutschen Bildungssystems haben

Schulpolitik_by_Dieter Schütz_pixelio.de

Berlin (pm) – Bildung ist der Schlüssel für gelingende Integration. Der Spracherwerb ist eine zentrale Voraussetzung für die Möglichkeit zur Arbeitsmarktteilhabe. Die Länder haben deshalb in den vergangenen Monaten erhebliche Ressourcen investiert, um die sprachliche Erstintegration zu ermöglichen. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Senatorin für Kinder und Bildung Claudia Bogedan … Weiter lesen

Fortbildungsprojekt: Kooperationsprojekt “Schulen stärken – Vielfalt fördern”

Neues Fortbildungsangebot stärkt Sachsens Schulen Dresden (pm) – Die Klassenzimmer werden immer bunter: Zuwanderung, Inklusion, jahrgangsübergreifender Unterricht im ländlichen Raum, leistungsstarke und leistungsschwächere Schüler – Lehrer stellt das vor große Herausforderungen. Sachsen startet deshalb das Fortbildungsprojekt “Schulen stärken – Vielfalt fördern”, das sich bereits in Nordrhein-Westfalen bewährt hat. Der Freistaat … Weiter lesen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte: Unterrichtsversorgung bereitet große Sorgen

Kein gegenseitiges Ausspielen der Schulformen untereinander Sicherung der Unterrichtsversorgung an allen Schulen Hannover (pm) – Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte – VNL/VDR sieht mit großer Sorge die schlechte Unterrichtsversorgung an vielen Schulen des Sekundarbereichs I und die hilflose Reaktion der Landesregierung darauf. Zur Linderung der teilweise schlechten Unterrichtsversorgung an Haupt-, Real- … Weiter lesen

Vielfalt im Schulbuch: Immer mehr Lehrer entdecken das Thema Integration

Bonn (pm) – Wie werden in Deutschlands Schulbüchern Migration und Integration dargestellt? Spiegelt sich die Vielfalt in unserem Land auch dort wider? Welche Werte und Normen werden dort vermittelt? Die Schulbuchstudie, die 2015 von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz, veröffentlicht wurde und genau … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15