Leistung hängt nicht nur vom Lernen ab

(Foto: Thorben Wengert_pixelio.de)

  Pisa-Studie zum Wohlbefinden Wie ein Abendessen am Familientisch die Leistung der Schüler verbessern kann Mathe, Deutsch, Naturwissenschaften: Bisher standen bei den Pisa-Studien die kognitiven Leistungen im Mittelpunkt. Jetzt haben Bildungsforscher erstmals die Zufriedenheit der Schüler untersucht.   Lesen Sie den vollständigen Artikel von Swantje Unterberg auf spiegel.de (19.4.2017).  

Serie: Lern-Wissen der Woche – Konflikte und Gewalt

2016-10-08_pokemon-1548194_640

Einen Konflikt kann man definieren als Aufeinandertreffen widersprüchlicher Handlungen, Bedürfnisse, Wünsche, Interessen, Erwartungen, Ziele oder Gefühle. Es ist daher ganz normal, dass immer wieder Konflikte zwischen Menschen entstehen. Besonders geschieht dies da, wo Menschen häufiger aufeinander treffen, etwa in der Schule. Können Konflikte frühzeitig in einem Geist von Wertschätzung und … Weiter lesen

Lernmotivation durch Sommerschulen 2016

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: Schülerinnen und Schüler nutzen gezielt ihre Ferienzeit und profitieren von der individuellen Förderung der Sommerschule Stuttgart (pm) – Das Kultusministerium bietet mit den Sommerschulen mehr als 1.000 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in den Sommerferien Lerninhalte zu wiederholen, zu vertiefen und neue Motivation für das neue … Weiter lesen

Ferien sind zum Faulenzen da – keine Panik bei schlechten Noten

Zeugnisse! Foto: Nils Fabisch_pixelio.de

Lauf (pm) – Zum kommenden Zeugnistag empfiehlt der Bayerische Elternverband allen Eltern, bei schlechten Noten Ruhe zu bewahren. “Tadel oder gar Strafen entmutigen das Kind und nehmen ihm die letzte Motivation zum Lernen”, sagt der Landesvorsitzende Martin Löwe. “Sie bewirken somit genau das Gegenteil von dem, was Eltern eigentlich erreichen … Weiter lesen

Serie: Lern-Wissen der Woche – Gehirn

Das Gehirn einfach anknipsen? Wenn Lernen doch so einfach wäre ... (c) pixabay

Das menschliche Gehirn besteht aus Milliarden Nervenzellen, welche Informationen elektrisch oder chemisch verarbeiten können. Synapsen verbinden jede Nervenzelle mit Tausenden anderer Nervenzellen. Über direkten Kontakt oder chemische Stoffe, sogenannte Neurotransmitter, werden elektrische Impulse weitergegeben. Unser Gehirn ist wie das aller Säugetiere aufgebaut. Es besteht aus Kleinhirn, Zwischenhirn, Großhirn und Hirnstamm … Weiter lesen

Serie: Lern-Wissen der Woche – Bildung

2016-02-27_library-488678_1280 (400x267)

Bildung bezeichnet den lebenslangen Entwicklungsprozess eines Menschen in Richtung eines jeweils zeitgemäßen Bildungsideals. Der Prozess umfasst eine Entwicklung der geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten eines Menschen und seiner personalen und sozialen Kompetenzen. Bildung hat drei Komponenten. Zum Ersten braucht Bildung Wissen im Sinne von Faktenwissen, welches häufig in der Schule … Weiter lesen

Lerntechniken

Lernirrtum: Unterstreichen bringt nichts   In diesem Artikel auf karrierebibel.de geht es zwar um Lerntechniken für Studenten, aber natürlich können sich auch Schüler und Eltern die Erkenntnisse zunutze machen!      

WordPress theme: Kippis 1.15