Niedersachsen: Jedes 2. Kind nutzt ein schulisches Ganztagsangebot

2015-07-18_Grundschulraum_by_Dieter Schütz_pixelio.de

Heiligenstadt: “Der Ausbau unserer Ganztagsschulen wird von den Eltern belohnt!” Hannover (pm) – Der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die in Niedersachsen das Angebot einer Ganztagsschule nutzen, ist im laufenden Schuljahr 2015/2016 erneut gestiegen. Die Auswertung der Schulstatistik des Niedersächsischen Kultusministeriums zum Stichtag 15.09.2015 ergab, dass bereits 49,2 Prozent der … Weiter lesen

Fortbildungsprojekt: Kooperationsprojekt “Schulen stärken – Vielfalt fördern”

Neues Fortbildungsangebot stärkt Sachsens Schulen Dresden (pm) – Die Klassenzimmer werden immer bunter: Zuwanderung, Inklusion, jahrgangsübergreifender Unterricht im ländlichen Raum, leistungsstarke und leistungsschwächere Schüler – Lehrer stellt das vor große Herausforderungen. Sachsen startet deshalb das Fortbildungsprojekt “Schulen stärken – Vielfalt fördern”, das sich bereits in Nordrhein-Westfalen bewährt hat. Der Freistaat … Weiter lesen

Statistik: Ausgaben für öffentliche Schulen 2013: 6 500 Euro je Schülerin und Schüler

2016-02-18_schueler_lesen_pixabay (400x268)

Wiesbaden (pm) – Für die Ausbildung einer Schülerin oder eines Schülers an öffentlichen Schulen gaben die öffentlichen Haushalte im Jahr 2013 durchschnittlich 6 500 Euro aus. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Bildungsmesse didacta in Köln (16. bis 20. Februar) weiter mitteilt, wurden an allgemeinbildenden Schulen rund 7 100 … Weiter lesen

Thüringen: Niemand hat die Absicht, eine Schule zu schließen … ?!

tlv erzürnt über öffentliche Aussage der Kultusministerin Erfurt (pm) – Mit scharfen Worten reagierte der tlv thüringer lehrerverband auf die Aussage von Kultusministerin Klaubert gegenüber dem mdr, in der sie die in der vergangenen Woche aufgetauchten Entwürfe für die verbindliche Festlegung von Mindestschülerzahlen dementiert. „Was die Ministerin da im Fernsehen … Weiter lesen

Fürs Leben lernen beim Deutschen Gründerpreis für Schüler 2016

2016-02-09_gruenderpreis_treppensprint_web (400x300)

Anmeldeschluss bis 29. Februar verlängert Hamburg (pm) – Gute Nachricht für alle, die noch kurzfristig beim Deutschen Gründerpreis für Schüler mitmachen wollen. Die Spielleitung hat die Anmeldefrist um zwei Wochen bis Montag 29. Februar verlängert. In der Wettbewerbsphase bis Mitte Mai entwickeln die Jugendlichen ab 16 Jahren in Teams eine … Weiter lesen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte: Unterrichtsversorgung bereitet große Sorgen

Kein gegenseitiges Ausspielen der Schulformen untereinander Sicherung der Unterrichtsversorgung an allen Schulen Hannover (pm) – Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte – VNL/VDR sieht mit großer Sorge die schlechte Unterrichtsversorgung an vielen Schulen des Sekundarbereichs I und die hilflose Reaktion der Landesregierung darauf. Zur Linderung der teilweise schlechten Unterrichtsversorgung an Haupt-, Real- … Weiter lesen

Jugend forscht: 50-jähriges Jubiläum des Gründungsaufrufs

Stiftung Jugend forscht e. V.

Am 19. Dezember 1965 startete die erste Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb Hamburg (pm) – “Bildungsnotstand” und ein prognostizierter Fachkräftemangel: Bereits in den 1960er Jahren stand das deutsche Bildungssystem in der Kritik. Der damalige stern-Chefredakteur Henri Nannen ließ es jedoch nicht bei journalistischen Schlagworten bewenden. Er startete eine gesellschaftlich breit … Weiter lesen

VBE begrüßt Stärkung der Grundschule durch Kultusminister

Stuttgart (pm) – Jahrelang wurde den Grundschulen kaum oder gar keine Beachtung geschenkt, obwohl dort von den Lehrkräften hervorragende Arbeit geleistet wird. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) begrüßt es, dass der Kultusminister jetzt den Fokus auf diese erfolgreiche Schulart gerichtet hat. “Die Grundschule ist entscheidend für eine gelingende Bildungsbiografie; … Weiter lesen

Studie: Fremdsprachenunterricht in der Grundschule: Plädoyer für bundesweite Standards

2015-11-12_schreiben_721532_web_r_k_b_by_i-vista_pixelio.de

München (pm) – Wie gut können Grundschüler am Ende der vierten Klasse Englisch verstehen bzw. selbst sprechen und schreiben? Dieser Leitfrage ging eine bundesweite Studie von Sprachdidaktikern unter der Leitung von Prof. Dr. Heiner Böttger (Professur für Didaktik der Englischen Sprache und Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt) nach, die … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15