Biologiedidaktik: Schüler haben nur rudimentäre Kenntnisse der wichtigsten Nutzpflanzen

2015-12-04_Mais_by_Angelina Ströbel_pixelio.de

Mainz (pm) – Schülerinnen, vor allem aber Schüler kennen sich mit Nutzpflanzen und ihrer Verwendung kaum noch aus. In einer Studie, die Biologiedidaktiker der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) durchgeführt haben, gelang es zwar 92 Prozent der Schülerinnen und Schüler, Maiskörner korrekt zu identifizieren. Die Maispflanze selbst wurde jedoch anhand ihres … Weiter lesen

Von wegen Null Bock

Shell-Studie: Deutsche Jugendliche überwinden Null-Bock-Phase Von wegen Ego-Taktiker: Deutsche Jugendliche interessieren sich so sehr für Politik wie seit fast 20 Jahren nicht. Wie die neue Shell-Jugendstudie zeigt, wollen sie die Welt mitgestalten. Ein aktuelles Thema treibt sie besonders um. (weiterlesen) Jaja, die Jugend von heute … – ist interessiert und … Weiter lesen

Hausaufgaben: Nicht die Zeit ist entscheidend, sondern die Motivation

2015-05-02_Hausaufgaben_by_schemmi_pixelio.de

(pm) – Tübinger Bildungsforscher identifizieren fünf Hausaufgabentypen und zeigen Strategien zur Förderung schwächerer Lerner auf. Viele Lehrkräfte, die mit dem Lernerfolg ihrer Schüler unzufrieden sind, haben ihren Schülern schon einmal diese Frage gestellt: Wie viel Zeit habt Ihr für die Hausaufgaben aufgewendet? Tübinger Bildungsforscher konnten nun zeigen, dass man damit … Weiter lesen

Studie: Mobber setzen sich durch

Sozialverhalten an Schulen Mobbing macht sexy Von Selbstzweifeln befreit rangieren Mobber im sozialen Gefüge der Schule ganz oben. Eine neue Studie fordert Verständnis für die Rüpel ein: Ihr rücksichtsloses Verhalten sei evolutionsbedingt, sagen die Forscher. Das zuweilen bösartige Verhalten von Mobbern in der Schule sei keine Absicht – sondern diene … Weiter lesen

ADHS – oder zu früh eingeschult?

(bk) – Die Diagnose ADHS wird scheinbar überproportional häufig für Kinder gestellt, die verfrüht eingeschult wurden, und nicht immer zu Recht. Das zumindest legt eine Studie nahe, die am Dienstag von der Universität München publiziert wurde. In den beiden folgenden Artikel werden die Ergebnisse der Studie erläutert. Einschulungsalter: September-Kinder erhalten … Weiter lesen

Studie: Jungen und Schule

Luxemburger Studie Je mächtiger das Rollenklischee, desto schlechter die Noten Jungen fallen mit ihren schulischen Leistungen immer weiter gegenüber den Mädchen zurück. Eine Studie von Luxemburger und Schweizer Wissenschaftlern hat das erneut bestätigt. Besonders Desinteresse am Unterrichtsgeschehen führt demnach zu schulischem Misserfolg. Jenes Desinteresse ist bei Jungen deutlich stärker ausgeprägt. … Weiter lesen

Studie: Was Teenagern Lust auf Mathe macht

2015-06-17_mathe_schultafel_bildungsklick

(bildungsklick/pm) – Neuntklässler lassen sich relativ einfach für Mathematik motivieren ‒ dies haben Wissenschaftler der Graduiertenschule LEAD und des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung an der Universität Tübingen in einer aktuellen Studie festgestellt. Schüler verändern ihre Sichtweise auf das Fach nachhaltig zum Positiven, wenn man ihnen den vielseitigen Nutzen von Mathematik … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15