Realität anerkennen, Strafverschärfung durchsetzen!

2016-11-14_arguing-1296392-400

Berlin (pm) – Der VBE-Bundesvorsitzende, Udo Beckmann, hat zusammen mit den Vorsitzenden der Landesverbände des VBE die Justizministerinnen und -minister der Länder in ihrer Funktion als Mitglieder des Rechtsausschusses des Bundesrates angeschrieben und um Beachtung der Ergebnisse der vom VBE beauftragten, repräsentativen forsa-Umfrage gebeten. „Wir sind überzeugt davon: Wer die … Weiter lesen

VBE: Lehrer weder Wunderheiler noch Alleinunterhalter

Vor lauter Schulentwicklung nicht den Unterricht aus dem Blickfeld verlieren Stuttgart (pm) – Schule belastet Schüler, Eltern und Lehrer immer stärker. Schüler leiden unter sozialen oder familiären Problemen. Eltern machen sich über den Bildungserfolg ihrer Kinder Sorgen. Für Lehrer sind schwierigere, unter schlechten Rahmenbe­dingungen leidende Schüler sowie zu große, immer … Weiter lesen

„Personaleinsparungen an Schulen – müssen jetzt die Beine länger werden?“

Schulpolitik_by_Dieter Schütz_pixelio.de

Bildungspolitik / Personalabbau an Schulen / mögliche Schließung kleiner Schulen: Gerhard Bold: Auch kleine Schulen erfüllen ihre pädagogische Aufgabe hervorragend VBE warnt vor einem Ausdünnen des Schulangebots durch Schulschließungen Mainz (pm) – „Im Zuge der beabsichtigten Personaleinsparungen an den Schulen plant die rheinland-pfälzische Landesregierung eine Überprüfung und mögliche Schließung kleiner … Weiter lesen

VBE zur aktuellen Schulstatistik: Zahlen verschleiern die Wirklichkeit!

Schulpolitik / Schulstatistik und Unterrichtsversorgung im Schuljahr 2016/17: Verschlechterung an allen weiterführenden Schulen, „rote Laterne“ an Förderschulen Unterrichtsversorgung bleibt mit 10.000 fehlenden Lehrerstunden lückenhaft Mainz (pm) – „Die Unterrichtsversorgung bleibt an den rheinland-pfälzischen Schulen unbefriedigend und lückenhaft. Gemessen an der Unterrichtsrealität verschleiert das heute (1.12., Anm. d. Red.) von Bildungsministerin … Weiter lesen

VBE: Elternhaus und Schule sind gemeinsam für Bildungserfolg verantwortlich

Stuttgart (pm) – Dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg liegt es fern, Eltern pauschal ein Erziehungsversagen zu unterstellen. Ebenso weisen nicht alle Erziehungsberechtigten dieses große Engagement auf, wie etwa die Eltern, die sich im Landeselternbeirat (LEB) oder vor Ort für eine bessere Schule einsetzen. Den­noch kann es auch der … Weiter lesen

VBE: Verwöhnte Kinder zeigen weniger Interesse am Lernen

Eltern könnten einiges zur Verbesserung von Schülerleistungen beitragen Stuttgart (pm) – Der Sprecher des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg beklagt auch mit Blick auf das schlechte Abschneiden bei der jüngsten IQB-Studie, dass immer mehr Schüler Symptome von Verwöhnung zeigten. Eltern wollten ihrem Nachwuchs finanziell einiges bieten, entwickelten aber gleichzeitig … Weiter lesen

„Brutaler Umgangston – VBE warnt vor Spaltung und Vergiftung unserer Gesellschaft!“

2016-11-09_offer-442904_640

VBE-Landesvorsitzende zum Gedenken an die sog. Reichskristallnacht: VBE Niedersachsen schließt sich dem BLLV Manifest an Hannover (pm) – „Es gehört mit zu der lebendigen und mahnenden deutschen Erinnerungskultur, dass wir die menschenunwürdigen Ereignisse und Folgen des 9. November 1938 im Gedächtnis behalten. Alles begann damals mit der verbalen Verunglimpfung und … Weiter lesen

Rheinland-Pfalz: VBE erwartet dramatische Engpässe beim Bildungsangebot

2016-10-22_classroom-658002_400

Schulpolitik / Unterrichtsversorgung an Grundschulen in Rheinland-Pfalz: VBE-Landeschef Gerhard Bold: Unterrichtsversorgung an Grundschulen ist ein Graus „Individuelle Förderung ist das Papier nicht mehr wert, auf dem sie im Schulgesetz steht.“ Mainz (pm) – „Nach den Herbstferien rechnet der VBE Rheinland-Pfalz mit gravierenden Versorgungsengpässen und Unterrichtsausfällen an den Grundschulen in Rheinland-Pfalz. … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15