Baden-Württemberg: VBE zeigt wenig Verständnis für die grün-schwarze „Notbremse“

2016-08-27_board-106802_640 (400x289)

Inklusion gibt es nicht umsonst – Lehrermangel wird hausgemacht Stuttgart (pm) – Wenig Verständnis hat man beim Verband Bildung und Erziehung (VBE) für den unerwarteten Stopp bei den drei großen bildungspolitischen Maßnahmen Inklu­sion, Ganztagesschulen und Informatik ab Klasse 7. VBE-Chef Gerhard Brand: „Schule ist ein großer schwerer Dampfer. Wenn der … Weiter lesen

VBE: Worten sofort Taten folgen lassen

Länder-Finanz-Ausgleich Berlin (pm) – “Der Kompromiss zum Länder-Finanz-Ausgleich bietet gute Chancen für mehr Bildungsgerechtigkeit. Der VBE drängt seit Langem darauf, dass die Politik weiter an der grundgesetzlich verbrieften Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse arbeitet. Bildungschancen dürfen nicht von dem Bundesland, in dem ein Kind zur Schule geht, abhängen”, stellt der VBE-Bundesvorsitzende, Udo … Weiter lesen

VBE begrüßt Ankündigung zum Digital-Pakt des BMBF

Berlin (pm) – „Unsere Forderungen scheinen endlich erhört zu werden. Von uns in Auftrag gegebene, repräsentative Befragungen haben immer wieder ergeben, dass Lehrkräfte gerne mit digitalen Geräten unterrichten würden, dies aber aufgrund fehlender Ausstattung gar nicht können. Den Vorstoß von Bundesbildungsministerin Wanka begrüßen wir daher im Grundsatz“, kommentiert Udo Beckmann, … Weiter lesen

VBE mahnt anlässlich des Weltlehrertags Entlastung an

2016-10-05_teacher-1280966_640

 „Lehrer wol­len pädagogisch gemeinsam aufbrechen, aber nicht zusammenbrechen“ Stuttgart (pm) – Am 5. Oktober ist Weltlehrertag. Die globale Dachorganisation der Bildungsge­werkschaften, die Bildungsinternationale, stellte ihn dieses Jahr unter das Motto: „Lehrkräfte wertschätzen, ihren Status verbessern“. „Ein wertschätzender Um­gang setzt eine Empfänglichkeit für die Bedürfnisse des Gegenübers voraus“, sagt Gerhard Brand, … Weiter lesen

VBE: Wieder mehr Wert auf einen guten Umgangston legen

Nicht jeder zweite Satz muss mit „Scheiße“ oder „Ey, Alder“ enden Stuttgart (pm) – Mit Blick auf die erschreckende Zunahme von Wortverstümmelungen im Alltag, auf die sich explosionsartig ausbreitende Fäkal-, Kiez- und Gossensprache und aggressive Verbalattacken schon bei kleinen Missstimmigkeiten regt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg an, im … Weiter lesen

Schutzkonzepte machen aus Schule Schutzraum!

Start der Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ Berlin (pm) – Am 19. September 2016 startet die Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM). Das erste Bundesland, welches sich an der Initiative beteiligt, ist Nordrhein-Westfalen. Weitere folgen. An der Pressekonferenz heute, am 13. September … Weiter lesen

Kooperationsverbot zementiert Bildungsungerechtigkeit

10 Jahre Föderalismusreform Berlin (pm) – „Das ist kein Tag zum Feiern. Es ist ein Tag für das Gedenken an verpasste Chancen“, sagt Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Föderalismusreform. Er begründet: „Mit dem Kooperationsverbot wird Bildungsungerechtigkeit zementiert. Dass in einem Land wie Deutschland die Bildungschancen auch stark … Weiter lesen

Finanzüberschuss für mehr Bildungsinvestitionen nutzen

Berlin (pm) – “Der erwirtschaftete Überschuss muss dafür genutzt werden, die Bildungssituation zu verbessern und Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit zu erreichen. Das Kooperationsverbot muss endlich fallen, damit der Bund in die wichtigste Ressource dieses Landes investieren kann: Bildung”, kommentiert Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zum Finanzierungsüberschuss … Weiter lesen

Unterfinanzierung der Grundschule ist Armutszeugnis für Deutschland!

Gutachten des Grundschulverbandes Berlin (pm) – Das heute vom Grundschulverband veröffentlichte Gutachten belegt einmal mehr, dass Grundschulen in Deutschland unterfinanziert sind. Der VBE beklagt dies seit langem und konnte ähnliche Ergebnisse in Umfragen speziell in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz aufzeigen. Der VBE-Bundesvorsitzende Udo Beckmann kommentiert das Ergebnis der Studie: „Uns wundert … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15