VBE: Bildungsgerechtigkeit in Deutschland ist eine leere Phrase

Berlin (pm) – “Der Bildungsfinanzbericht ist eine Dokumentation von Überfliegern und Schlusslichtern. Er offenbart erneut die ungleiche Finanzierung der allgemeinbildenden Schulen in Deutschland. Wer Bildungsungerechtigkeit in Zahlen ausgedrückt haben möchte, hat hiermit eine passende Lektüre gefunden”, kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) den heute vorgelegten Bildungsfinanzbericht … Weiter lesen

VBE: Die Politik hat das Alarmsignal gehört

Berlin (pm) – „Die Politik hat das Alarmsignal gehört. Wir unterstützen die Bundesratsinitiative der Landesregierung von NRW für härtere Strafen bei Gewalt gegen Landesbedienstete einschließlich der Lehrkräfte ausdrücklich“, kommentiert Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung, die entsprechende Ankündigung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 16. November 2016. Demnach sollen … Weiter lesen

VBE: Worten sofort Taten folgen lassen

Länder-Finanz-Ausgleich Berlin (pm) – “Der Kompromiss zum Länder-Finanz-Ausgleich bietet gute Chancen für mehr Bildungsgerechtigkeit. Der VBE drängt seit Langem darauf, dass die Politik weiter an der grundgesetzlich verbrieften Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse arbeitet. Bildungschancen dürfen nicht von dem Bundesland, in dem ein Kind zur Schule geht, abhängen”, stellt der VBE-Bundesvorsitzende, Udo … Weiter lesen

VBE begrüßt Ankündigung zum Digital-Pakt des BMBF

Berlin (pm) – „Unsere Forderungen scheinen endlich erhört zu werden. Von uns in Auftrag gegebene, repräsentative Befragungen haben immer wieder ergeben, dass Lehrkräfte gerne mit digitalen Geräten unterrichten würden, dies aber aufgrund fehlender Ausstattung gar nicht können. Den Vorstoß von Bundesbildungsministerin Wanka begrüßen wir daher im Grundsatz“, kommentiert Udo Beckmann, … Weiter lesen

Schutzkonzepte machen aus Schule Schutzraum!

Start der Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ Berlin (pm) – Am 19. September 2016 startet die Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM). Das erste Bundesland, welches sich an der Initiative beteiligt, ist Nordrhein-Westfalen. Weitere folgen. An der Pressekonferenz heute, am 13. September … Weiter lesen

Kooperationsverbot zementiert Bildungsungerechtigkeit

10 Jahre Föderalismusreform Berlin (pm) – „Das ist kein Tag zum Feiern. Es ist ein Tag für das Gedenken an verpasste Chancen“, sagt Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Föderalismusreform. Er begründet: „Mit dem Kooperationsverbot wird Bildungsungerechtigkeit zementiert. Dass in einem Land wie Deutschland die Bildungschancen auch stark … Weiter lesen

Finanzüberschuss für mehr Bildungsinvestitionen nutzen

Berlin (pm) – “Der erwirtschaftete Überschuss muss dafür genutzt werden, die Bildungssituation zu verbessern und Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit zu erreichen. Das Kooperationsverbot muss endlich fallen, damit der Bund in die wichtigste Ressource dieses Landes investieren kann: Bildung”, kommentiert Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zum Finanzierungsüberschuss … Weiter lesen

Unterfinanzierung der Grundschule ist Armutszeugnis für Deutschland!

Gutachten des Grundschulverbandes Berlin (pm) – Das heute vom Grundschulverband veröffentlichte Gutachten belegt einmal mehr, dass Grundschulen in Deutschland unterfinanziert sind. Der VBE beklagt dies seit langem und konnte ähnliche Ergebnisse in Umfragen speziell in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz aufzeigen. Der VBE-Bundesvorsitzende Udo Beckmann kommentiert das Ergebnis der Studie: „Uns wundert … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15